Fahrzeugbewertungen bzw. Wertgutachten

Fahrzeugbewertungen bzw. Kfz-Wertgutachten

Fahrzeugbewertung durch Kfz-Sachverstaendige im Landkreis Heilbronn

Eine Bewertung Ihres Fahrzeuges vom Kfz-Gutachter bietet sich an, wenn Sie ein besonders gut erhaltenes Fahrzeug besitzen. Eine Bewertung ist weiterhin sinnvoll, wenn Ihr Fahrzeug älter als 12 Jahre ist, da es dann in den handelsüblichen Bewertungsprogrammen nicht mehr gelistet ist. Auch bei bestimmten wertsteigernden Maßnahmen z.B. spezielle Effektlackierungen sowie diversen Sonderausstattungen sollten Sie eine Bewertung durch einen Kfz-Sachverständigen durchführen lassen. Häufig werden Fahrzeugbewertungen auch beim Verkauf von Firmenfahrzeugen, in Erbschaftsangelegenheiten, bei Entnahme aus dem Betriebsvermögen oder bei Auslaufen eines Leasingvertrages benötigt.

Wenn Sie eine Fahrzeugbewertung in bei einem Sachverständigen in Betracht ziehen, sollten Sie Ihr Fahrzeug äußerlich gepflegt (evtl. frisch aufpoliert) und von innen gereinigt vorführen. Selbstverständlich erhöht dies den Fahrzeugwert gegenüber einer Vorstellung im ungepflegten und vernachlässigten Zustand. Eine Zweitbereifung und evtl. ausgebaute Sitze sollten für die Mitbewertung vorhanden sein.

Sofern Sie nur grob wissen wollen, wieviel Ihr Fahrzeug wert ist, weil Sie es z.B. verkaufen wollen, können Sie gerne die im Unterpunkt vorhandene, für Sie kostenlose DAT-Selbstbewertung nutzen, um einen Anhaltswert zu bekommen. Beachten Sie aber bitte, dass hier keine Sonderausstattung, kein Fahrzeugzustand mitbewertet wird. Auch die Marktanpassung kann hier nicht erfolgen.

Sie können alternativ auch in die Gebauchtfahrzeugbörsen in Ihrem Umkreis schauen und dabei auf Ausstattung und Zustandsbeschreibung achten. Vergessen Sie auch nicht den Km-Stand und das TÜV-Datum.

Fahrzeugbewertung durch Kfz-Sachverstaendige im Landkreis Heilbronn

Eigene Bestimmung des Gebrauchtfahrzeugwerts