Provozierte Unfälle klären lassen durch Kfz-Sachverstaendige

Provozierte Unfälle

Kfz-Sachverstaendige untersucht provozierte Unfälle

Es kommt vor, daß ein Unfall für den vermeintlich Schuldigen unabwendbar war, weil der Gegner den Unfall provoziert hat. Eine versierte Verkehrsrechtsanwältin sollten Sie umgehend beauftagen.

In diesen Fällen können Kfz-Sachverstaendige eine Kompatibilitäts- und Plausibilitätsprüfung vornehmen.

Durch eine Kompatibilitätsuntersuchung können Kfz-Sachverstaendige aussagen, ob die Fahrzeugschäden zusammenpassen und ob möglicherweise unreparierte oder evtl. auch instandgesetzte Vorschäden vorliegen. Denn durch den provozierten Unfall will die Unfallpartei diese Altschäden überdecken. Durch die Plausibilitätsprüfung kann der Kfz-Sachverstaendige heausfinden, ob das Zustandekommen des Unfalls aus technischer Sicht erklärbar ist.

Kfz-Sachverstaendige untersucht provozierte Unfälle